Botschaften von Senegal in den nahe gelegenen Ländern

» Belgien

» Frankreich

» Italien

» Portugal

» Schweden

» Schweiz

» Spanien

» Vatikanstadt

» Vereinigtes Königreich

Botschaften von Senegal weltweit

Andere Botschaften und Konsulate in Berlin

Senegal flag Botschaft von Senegal in Berlin

AdresseDeffauerstrasse 28/29
BP 610420 D
10963 Berlin
Deutschland
Telefonnummerlokale: (030) 856.2190
internationale: +49.30.856.2190
Telefaxzahllokale: (030) 8562.1921
internationale: +49.30.8562.1921

» Kann ich zu Besuch in Senegal ohne Visum?

Anmerkungen über diese Botschaft

Showing comment 11 of 11.
<< < 1 2
heidi winkelmann
Thu, 17 Jan 2013 00:00 EST
viele diebe und betrüger
leider hat man mir seit ich 1995 eine hilfsorganisation in dakar eröffnet habe, jedesmal mein gesamtes gepäck, meine sämtlichen papiere und alles, was ich hatte, gestohlen!!! aus hotels, sogar aus dem hotelschließfach, z. b. im savanna saly!
das hab ich mit hilfe der savanna kette paris schließen lassen, der club aldiana in mbour wurde ja bereits vor mehreren jahren aufgrund von enormen diebstahlraten geschlossen, seitdem gibt es auch die direktflugverbindung münchen dakar mit der condor nicht mehr!!!
2002 hat mich der ehemalige chef des savanna dakar unter vorgabe falscher tatsachen von derr police du plateau abholen lassen und mich einsperren lassen, angeblich weil ich meine rechnung nichtt bezahlt hatte, es war erstunken und erlogen, ich hatte alles bezahlt, er wollte lediglich unterbinden, dass ich die touristen weiterhin pber den betrug im hotel aufkläre, er liess die rechnungen, die man unterschrieb nur ganz unten gegenzeichnen und die freien stellen wurden vom personal auf seine anweisung hin mit dingen aufgefüllt, die sie gar nicht konsummiert hatten.
dieser typ heisst piere mbow, ein ganz linker säger!!!!

da gegen ihn aber bereits mehrere anzeigen liefen, der gleichen art, hat ihn der chef der police du plateau nicht ernst genommen, ich war sofort wieder frei, als ich nach deutschland ausgereist bin und sofort mit meinem vater zusammen, er ist rechtsamwalt hier in münchen, eine klage gegen die savanna-kette geschrieben habe, kam mbow in den knast.
er arbeitete 2007, als ich das letzte mal in dakar war, im tirrou bi als chef, erstaunlich, was so alles geht, wenn man gute kontakte hat.

bei uns hier in deutschland wäre sowas nicht möglich, ich kann die touristen nur warnen!!! ich habe eigentlich nur negative erfahrungen in diesem schönen land gemacht, und trotzdem habe ic hnicht aufgegeben so wie die ganzen anderen hilfsorganisationen!!!! ich habe bereits ca, 750.000.- euro aus eigener tasche in dieses land investiert, für kinder und frauen, krankenstationen, medikamente und brunnenbohrungen, bin dafür immer nur bestohlen worden, das ist der dank für meine unermüdliche arbeit und meinen einsatz!!ich hab auch schon in togo gearbeitet, in guinee conakry, gambia.. die charakteren der menschen sind dort total anders, sie sind freundlcih, stehlen nichts, sind gastfreundlich, aber was kann man bei einer regierung wie der von wade erwarten, ich hab mit ihm damals noch gesprochen hab ihm alles direkt ins gesicht gesagt, was ich von dem ganzen halte, er lies mich nciht ins gefängnis stecken, seine frau gab mir sogar recht!!!! jetzt ist dieser betrüger nicht mehr da, den anderen kenne ich nicht, ich komm aber wieder, den will ich kennenlernen. mit der regierung hab ich kostenlos pläne für den stadtumbau von dakar gemacht, tunnelplanung, flugplatz.... wenn sie sich aber nicht bemühen, die touristen zu schützen und die diebe, sogar mörder (ich hab einen selbst gefasst mit police du plateau in saly, er hatte mich überfallen, meine freundin marie, eine französin wenige tage vorher umgebracht, ich war der lockvogel, ich arbeite hier in münchen in der drogenfahndung, auch in las palmas, policia aeropuerto mit guardia cicil und national) alle ehrenamtlich, denn ich bin daran interessiert, menschen zu schützen.
aber es werden keine touristen mehr nach senegal kommen, wennn das so weitergeht und die regierung nichts unternimmt, anzeigen die gemacht werden, verlaufen im sande, teilweise werden sie nicht mal angenommen! touristen sind das teuerste gut, das ein land haben kann, warum also keine mafia aufstellen wie in sardinien um die touristen zu schützen?!! das investierte geld würde sich rentieren.

gute erfahrung hab ich gemacht mit dem hotel a afifa, mme diouf ist meine beste freundin seit 1995, immer hat sie mir geholfen, auch die ganzenn angestelltenich bekomm dort sonderpreise aufgrund meiner organisation ungefragt, die sind wirklich überkorrekt! auch die kleinen angestellten des savanna dakar sind supernett, die ganze police du plateau, vor allem abdou basse, er ist mein bester freund dort, er will mich immer beschützen, aber meine ganzen gestohlenen gegenstände (monaco plage hotel, ein ganz neuer computer, der mir aus meinem zimmer gestohlen wurde, als ich beim essen dort im restaurant war ebenso 2 handys, habe ich nicht ersetzt bekommen). abdou hat den chef einsperren lassen, aber was hab ich letztendlich als tourist davon?!

den einzig superkorrekten senegalesen, den ich kenne ist daour thioub, der wohnt allerdings in spanien, den werde ich auch heiraten.
et les chansons des autres noirs je t aime, je t aime, ca m en fou, j ai pas besoin, je suis pas toubab, je suis allemande, et je suis pas venue pour acheter tout le senegal, soit me marrier avec tous les senegalais, qui ont besoin des papiers pour sortir! je suis pas une petite fille, qui courre derriereles hommes, je suis heureuse que je suis pas dependante d un homme, qui me soutien et qui pay pour moi, autrefois je pourrais pas invester trop d argent au senegal aussi pour les talibes!!!
je parle 5 differantes langues,j ai etudiee les droits et le commerce, passe ma doctoresse concernant la chirurgie et je fais la medicin naturelle, aussi chinoise! je suis independante de tout le monde!

on verra, ce qoi va passer.
heidi winkelmann

Schreiben Sie eine Anmerkung zu dieser Seite bekannt

Teilen Sie bitte Ihre Erfahrungen mit der Botschaft von Senegal. Ihre Anmerkungen können von der Öffentlichkeit gesehen werden, also umfassen nicht private Informationen.

Ihr Name
Schlagzeile
Ihre Mitteilung
Buchstaben des Maximums 2000
 

Diese Web site wird nicht durch die Botschaft bearbeitet und Ihre Anmerkungen und Fragen konnten nicht von seinem Personal gesehen werden.